Körper

Gewicht ist nicht gleich Gewicht

Die einfache Badezimmerwaage unterscheidet nicht, ob das Gewicht durch Muskulatur oder Fettgewebe zustande kommt. Neue Messmethoden erlauben eine exakte Analyse der Körperzusammensetzung.

Durch das Messen der Körperzusammensetzung kann dokumentiert werden, wie sich der Körper durch gesteigerte körperliche Aktivität an den "Problemzonen“ positiv verändert. Wer zum Beispiel abnimmt kann so kontrollieren, ob auch wirklich Fett schmilzt, und nicht die wertvolle Muskelsubstanz verloren geht. Wiederholungsmessungen sind daher sinnvoll und unterstützend in einer Gewichtsreduktion, da ein Gewichtsstillstand nicht immer bedeutet, dass sich im Körper nichts verändert.

Im Studio bieten wir folgende Messmethoden an:

  • Körperanalyse mit der Impendanzwaage

  

 

  • Body Fat Monitor

 

  • Caliper – Hautfaltenmessung